home
motos
tour
news
computer

 

Infos

aktualisiert am 15.08.2005

   

 

 

Marokkotour im Februar

Anfang Februar waren wir zu einer Marokkotour aufgebrochen. Im Februar ist es noch etwas kühl in Marokko und die Bergstrassen sind teilweise verschneit - aber als harte Kerle & wintererprobte Norwegenfahrer schreckte uns das natürlich nicht...wir nehmen nämlich immer ganz bequem den Autoreisezug ;-)

 

Anfahrt
Die Anfahrt per Autozug war (fast) unproblematisch - warum "fast"? Siehe hier...

Marokko: weite landschaft


Im Süden, kurz vor der Sahara

Von Spanien aus sind wir per Fähre Almeria - Nador nach Marokko eingereist. Infos hier
Preis pro Person hin-retour in Aussenkabine: 168,- €

     

Marokko

In Marokko sind wir einmal im Uhrzeigersinn um den Hohen Atlas gefahren, bis an die Atlantikküste und zwischen Rifgebirge und Atlas hindurch zurück zur Fähre nach Nador.

Streckenverlauf:
Nador - Guercif - Midelt - Cirque de Jaffar- Er-Rachidia - Erfoud - Erg Chebbi - Tazzarine - Agdez - Taroudannt - Agadir - Essaouira - Youssoufia - Kela Srarna - Beni Mellal -Kasba Tadla - Midelt - Nador

Fahrstrecke: 5500 KM, davon knapp 3000 in Marokko
  Marokko: Hotel Kasbah Asmaa

Wetter: einmal etwas Regen in Marokko, zweimal in Spanien, ansonsten war´s kalt, aber sonnig ;-)

Hier gibt´s ne Karte und hier eine Bildergalerie und hier ausführliche Infos

 

 

marokko motorrad midelt nador sahara schotter sand agadir bmw gs g/s ruebenschweine motorradtouren patagonien island bremen lars rübenschweine ruebenschweine motorrad reisen touren alpen island schotterpisten enduro

Willkommen bei unserer Marokko reise marokko motorrad bmw gs g/s nador almeria furten sandpisten erg chebbi motorradtouren patagonien island bremen lars rübenschweine ruebenschweine motorrad reisen touren alpen island schotterpisten enduro